home




ein ♥ für blogs

16. Oktober 2009 - 00:49

stöckchen beantworte ich ja in den allermeisten fällen nicht. aber ein ♥ für blogs ist irgendwie gar kein stöckchen, sondern eine recht durchdachte und noch dazu bereits einmal erfolgreich absolvierte angelegenheit. obwohl es schwierig  erscheint, so ungefähr fünf blogs aus der masse herauszuheben und zu empfehlen.

ich dachte, ich schau mal abseits der mir täglich vertrauten blogger. an dieser stelle folgt also nicht mek oder modeste, kein lucky und auch kein kid und wie sie alle heißen. auch kein don, nein. weder der eine noch der andere. obwohl ich da immer wieder zu besuch bin. ebenso natürlich beim hauptstadtblog. das alles soll außen vor bleiben.

hier also meine persönlichen fünf:

  • klausenerplatz – bislang noch nicht einmal bei mir verlinkt, was unverzeihlich ist. und alsbald geändert werden wird. ein placeblog mit politischen aus- und weitblick.
  • sammelmappe – eines jener blogs, die zunächst nichts besonderes zu sein scheinen. aber dann liest man sich fest und fester, von tag zu tag.
  • luise f. pusch – für mich zur erinnerung. weil ich immer wieder vergesse, regelmäßig da reinzulesen. sorry.
  • salamandra – kein blog eigentlich. es gibt keine kommentare, keine permalinks, nichts dergleichen. es ist einfach nur das tagebuch der autorin luisa francia. man muß dranbleiben, wenn man nichts verpassen will. und ich bin seit jahren dran.
  • schriftstellwerk – die besten texte, die besten  bilder. ever!

alles frauen übrigens. wenn das kein zufall ist.

und so vieles, was fehlt…


  1. Sammelmappe » Blogs lesen:

    [...] engl@absurdum muss ich unbedingt erwähnen. Erstens, weil es den besten Blognamen aller Zeiten hat. Zweitens, weil engl die Sammelmapp so nett erwähnt hat. Drittens weil sie meine Rechtschreib- und Tippfehler so liebevoll und kostenfrei reklamiert. [...]

no-nofollow?