home




oldies

31. Juli 2010 - 13:02

wie lange gibt es jetzt eigentlich schon cds? 20 jahre? oder 30? und ich bin immer noch nicht in der lage, die booklets unfallfrei aus der häßlichen plastikhülle zu befreien. wie sinnlich waren dagegen die lp-hüllen. das pappige flappflapp beim durchblättern im plattenladen, die eleganz beim entnehmen der schallplatte aus dem dünnen innenpapier. eine hand gespreitzt, nur nicht in die rille greifen. besser an den rand und in die mitte, ins loch. und dann das schwarze teil einfach kommen lassen. selbst die alten, zerfetzten cover sind heute noch schöner als die verkratzen oder zerbrochenen cases nach einer woche bereits.


no-nofollow?